Premium Sponsoren

Molten Peak

Partner & Sponsoren

Trainersuchportal

News - Sven Schultze wird Co-Trainer der U12

18.09.2015  bbv-fstaupendahl

Sven Schultze wird Co-Trainer der U12

Der Trainerstab des BBV hat Zuwachs bekommen, und das neue Gesicht dürfte eingefleischten Berliner Basketballfans nicht unbekannt sein: Der ehemalige Nationalspieler und Ex-Alba-Profi Sven Schultze wird ab dieser Saison als Co-Trainer bei den U12-Jungen einsteigen. Gemeinsam mit Headcoach Robert Bauer wird er das Team in der Saison 2015/16 betreuen.


Zustande kam das Engagement durch BBV-Vorstandsmitglied Mithat Demirel, der an Sven Schultze herantrat und von dieser Idee schnell überzeugen konnte. Nach langer Zeit als aktiver Spieler, nimmt Schultze nun eine neue Rolle im Hauptstadt-Basketball ein und begibt sich damit auf bisher unbekanntes Terrain: „Als Trainer zu arbeiten ist für mich absolutes Neuland. Im Laufe der Saison werde ich sicher sehr viele neue Erfahrungen sammeln“, meint er.

 

Am Donnerstag absolvierte der 37-Jährige bereits das erste Training mit der Mannschaft und zeigte sich danach sehr zufrieden: „Es war cool und richtig schön, wieder in der Halle zu sein. Es hat Spaß gemacht, den Jungs mein Wissen weiterzugeben.“ Und genau darin sieht er auch seine Hauptaufgabe für die kommende Spielzeit: Den Kindern als Vorbild zu dienen, ihnen individuelle Trainings-Tips zu geben und als ehemaliger Profi das zu vertiefen, was Coach Bauer seinen Schützlingen beibringen will, seien Schultzes oberste Ziele.

 

Schultze selbst erhofft sich, durch seine neue Funktion Eindrücke von der Arbeit mit Kindern bekommen zu können: „Sie sollen von mir lernen wie ich von ihnen.“ Wir wünschen ihm und dem gesamten Team dabei viel Erfolg und Spaß für die kommenden Monate! 

 
 

Neue Nachricht anlegen
Nachrichten-Übersicht
nach oben