Premium Sponsoren

Molten Peak

Partner & Sponsoren

Trainersuchportal

News - Kurzbericht von der MU16-Sichtung des DBB

02.01.2019  FlorianBath_BBV-GS

Kurzbericht von der MU16-Sichtung des DBB

Wie immer fanden sich kurz vor Weihnachten in Heidelberg im Olympiastützpunkt die besten deutschen U16 Spieler ein, um sich unter den Augen von Bundes- und Landestrainern für die U16 Nationalmannschaft zu qualifizieren, die im Sommer 2019 ihre Europameisterschaft in Udine (Italien) spielen wird.

 

Unter den 48 Nominierten waren auch acht Berliner:

 

Thorben Seithe (DBV, früher Marzahner Dragons), Vincent Dubbeldamm (Alba, früher Rendsburg & Husum), Gian Aydinoglu (Alba, früher DBV), Fin Siedel, Christopher Tilly (beide Alba), Fynn Fischer & Linus Briesemeister (beide TuSLi).

 

Leider fehlten Chis und Gian wegen Verletzungen in Heidelberg vor Ort.

 

Unter der Leitung des U16 Bundestrainers Fabian Vilmeter und seiner Bundes- und Landestrainerkollegen wurde intensiv trainiert und gespielt, wobei sich die Berliner sehr gut präsentierten: Thorben Seithe, Vincent Dubbeldamm & Fynn Fischer wurden vom Bundestrainer unter die 16 Nominierten gewählt.

 

Für die noch freien acht Plätze sind weitere Berliner unter Beobachtung und können noch hoffen in den DBB Nachwuchskader nachzurücken.

 

Das ist ein schöner Erfolg, zu dem wir die Spieler, ihre Eltern, ihre Trainer und die aktuellen und ehemaligen Vereine beglückwünschen wollen!

 

Neue Nachricht anlegen
Nachrichten-Übersicht
nach oben