Premium Sponsoren

Molten Peak

Partner & Sponsoren

Trainersuchportal

News - Deutsch-Polnischer Austausch

13.11.2018  FlorianBath_BBV-GS

Deutsch-Polnischer Austausch

Deutsch-Polnische Jugendbegegnung in Stettin (7. - 11.11.2018)

 

 

 

Das Austauschprogramm mit unserem Partner in Stettin ist für unsere Auswahlmannschaften seit Jahren ein wichtiger Bestandteil innerhalb unserer BBV-Förderung.

 

In diesem Jahr waren die Jahrgänge w2004 und m2005 involviert. Die polnischen Jugendlichen waren im Juni in Berlin, nun stand der Rückbesuch in Stettin an. Ergänzt wurde die Partnerschaft durch eine Delegation aus Grodno (Weißrussland).

 

Es waren intensive und lehrreiche Tage, eine tolle Mischung aus Sport und „Kultur“. Neben einigen sportlichen Wettstreiten wurden auch einige Sehenswürdigkeiten in Stettin besichtigt und weitere gemeinsame Aktivitäten unternommen.

 

 

 

Für Berlin in Stettin dabei waren:

 

Mädchen w2004:

Anna Niemann (TuSLi), Arwen Schwedt, Noelia Schwedt (beide ALBA; früher BSC, BGZ und City), Clara Plonait (TuSLi), Djamlia Kostmann (ALBA), Eda Karabacak (ALBA, früher Weddinger Wiesel), Hilke Feldrappe (TuSLi, früher Lichtenrade), Hannah Pieper, Leoni Kreyenfeld (beide Hermsdorf), Liliien Schaefers, Paula Spaine (beide TuSLi), Thora Köppel (ALBA) und Lucia Orthen (TuSLi)

 

Jungen m2005:

Tobias Schmidt, Leo Ahmad (beide Hermsdorf), Ben Defty (TuSLi), Taylan Özdemir (DBV), Leo Pelzer (DBC / Friedenau), Paul Urban (Friedenau), Matthias Rößner (BGZ), Miron Koch (Friedenau), Oliver Eisfeld (TuSLi, früher Rudow), Eren Simbil (BGZ, früher Südwest), Junas Mahdy (BSC) und Henrik Besch (BBS)

 

Betreut wurden die Jugendlichen in Stettin von den Verbandstrainern Lisa Vierhuve und Robert Brandt (Physio) sowie der Stützpunkttrainerin Franziska Winckelmann und LT Heiko Czach.

 

 

Neue Nachricht anlegen
Nachrichten-Übersicht
nach oben